Corona-Krise

Corona-Krise

Hallo,

hier sollte schon längst wieder ein „Call for Pictures“ und eine Ausstellungsankündigung für die erste Veranstaltung des Jahres 2020 veröffentlicht sein. Aber leider hat uns, mitten in der Akquise für Räumlichkeiten, Corona überrascht. Damit mussten wir alle Aktivitäten für unser Projekt „image-trackers – Die Pop-Up-Galerie für Fotografie“ erst einmal bis auf weitere stoppen. Natürlich soll es das Projekt weiterhin geben, da aber nach Corona alles anders ist als vor Corona, wissen wir noch nicht ob es noch 2020 mit einer Ausstellung klappt. Wir arbeiten daran!

Natürlich kamen Überlegungen auf, ob man während der Corona-Krise unsere Pop-Up-Galerie, wie viele andere, virtuell im Netz veranstalten sollten. Wir haben die Idee aber schnell wieder verworfen, da unser Anspruch „Fotos wieder an die Wand zu bringen, und damit auch haptisch erlebbar zu machen“, mit einer virtuellen Präsentation nicht wirklich vereinbar ist! Wenn wir unsere Glaubwürdigkeit, was das Projekt „image-trackers“ angeht, aufrecht halten wollen, bleibt uns leider keine andere Möglichkeit als abzuwarten…

Doeblin

Schreibe einen Kommentar